Wir verbessern die Verteidigungsfähigkeit
der Ukraine seit 2014

Ihre Spenden helfen den Volontären von Armee SOS die Verteidiger der Ukraine mit modernen Geräten und Ausrüstung zu versorgen, um der russischen Invasion entgegenzuwirken

JETZT — IST DIE BESTE ZEIT ZU HELFEN

Die Medien Weltweit unterstützen uns:

Wie helfen wir:

Unbemannte Luftfahrzeuge (UAVs)

FREIHEIT WIRD ANGRIFFEN

JETZT — IST DIE BESTE ZEIT ZU HELFEN

Schließen Sie sich über 100.000 Unterstützern aus über 40 Ländern an.

Häufige Fragen

Was wird mein Geld kaufen? Ich will keinen Krieg finanzieren.

Unsere Mittel fließen niemals in Waffen, die dazu bestimmt sind, Menschen zu töten. Wir finanzieren defensive Strategien, die sich auf Verteidigungsinstrumente konzentrieren.

Woher weiß ich, dass mein Geld gut verwendet wird?

Please check our reports and photo proofs of our recent deliveries on our Facebook page.Bitte überprüfen Sie unsere Berichte und Fotobeweise unserer letzten Lieferungen auf unserer Facebook-Seite.

Warum sollte ich an Army SOS spenden? Meine Regierung hat bereits finanzielle und militärische Hilfe geleistet.

Unser Land erhält enorme Hilfe aus der ganzen Welt. Das Geld, das der Regierung gespendet wird, wird mit Bedacht verteilt. Einziger Nachteil: Regierungen sind oft langsam, und heute kann jede Stunde den Unterschied ausmachen. Unsere NGO kann genau hier und jetzt handeln.

Was macht Army SOS so besonders? Wenn ich spenden möchte, warum sollte ich Sie wählen?

Wir sind die einzige NGO, die sich auf “Multiplikator”-Lösungen konzentriert, die die Verteidigungsfähigkeiten der Ukraine drastisch verbessern. Es ist jedoch nicht der richtige Moment, um zu konkurrieren. Wenn Ihnen unsere Sache nicht gefällt, können wir Ihnen vorschlagen, an die folgenden Organisationen zu spenden, denen wir vertrauen:
https://www.comebackalive.in.ua/donate
https://prytulafoundation.org/en
https://bank.gov.ua/ua/about/humanitarian-aid-to-ukraine

UNTERSTÜTZEN SIE DEN SCHILD DER DEMOKRATIE

JETZT — IST DIE BESTE ZEIT ZU HELFEN

Schließen Sie sich über 100.000 Unterstützern aus über 40 Ländern an.